Aus der Presse...

17.07.2018

Neueröffnung des Obstlehrpfads in Hambrücken

Die Geschichte des Obstlehrpfads in Hambrücken ist ganz eng mit dem CDU-Gemeindeverband Hambrücken verbunden. Auf den Weg gebracht wurde er vom CDU-Mitglied und damaligen ehrenamtlichen Naturschutzwart Lorenz Haut. Dieser hatte das Grundkonzept erarbeitet und mit der Gemeindeverwaltung umgesetzt. Sein damaliger Nachfolger im Amt als ehrenamtlicher Naturschutzwart und heutige CDU-Vorsitzende Manfred Knopke trieb dann die Eröffnung des Lehrpfades voran, was 2001 dann auch erfolgte. Viele Bäume waren vom Bauhof gepflanzt und zuvor durch Spenden von Bürgern und Organisationen beschafft worden. Der CDU Gemeinderat Hartmut Schmidt hatte zum Beispiel auch die große Übersichtstafel über den Obstlehrfad gestiftet. Manfred Knopke besorgte die damalige Beschilderung der Obstbäume und von den Lehrtafeln am Wegesrand. Auch ließ er in einem Projekt mit der Pfarrer-Graf-Schule interessante Beschilderungen über Pflanzen- und Tierwelt erstellen, die vom Bauhof aufgestellt wurden. Nach der Eröffnung wurde dieser Lehrpfad sehr gut angenommen. Leider wurden durch Vandalismus immer wieder Beschilderungen beschädigt bzw. gestohlen. Auch sind Bäume eingegangen. Trotz intensiven Bemühungen des Bauhofes verlor so der Obstlehrpfad an Ansehen und Interesse. CDU-Gemeinderat Egon Drexler und CDU-Mitglied Ernst Riedel beschlossen nun in ehrenamtlichem Engagement hier Abhilfe zu schaffen. Gleichzeitig ließen sie sich zu Fachwarten für Obst und Garten ausbilden und erarbeiteten ein Neukonzept für den Obstlehrpfad. Es wurden Sponsoren für Bäume, Beschilderungen, Bänke etc. gesucht und gefunden. 17 neue Bäume wurden durch sie gepflanzt, so dass es jetzt wieder 62 Bäume entlang des ca. 2 km langen Lehrpfades sind. Auch wurde mit dem ortsansässigen Imker Anton Kremer Kontakt geknüpft und jetzt ziert den Lehrpfad auch eine Schauimkerei mit Bienenhotel. Durch den Holz-Künstler Adam Reger aus Forst wurden 2 von der Forstverwaltung gestifteten Baumstämmen zu schönen Skulpturen bearbeitet, die jetzt den neuen Eingang des Lehrpfades beim Generationenpark an der Grillhütte aufwerten. Auch eine, Dank einer Spende der Volksbank beschaffte Ruheliege, erhöht den Wert dieses neuen Lehrpfades. Nachdem durch den Gemeinderat im September 2017 durch einen Beschluss dieses Projekt voll unterstützt wurde, kam es nun zu dieser Feierlichen Einweihung und Neueröffnung. Den beiden CDU-Mitgliedern Egon Drexler und Ernst Riedel, die sich für diese Auffrischung des Obstlehrpfades bezüglich Neuorganisation und Pflege unheimlich engagiert haben, gilt unsere volle Anerkennung und wir zollen größten Respekt und Lob!
 

Zuletzt geändert am: 13.08.2018 um 16:08

Zurück
 
Ticker


(c) CDU Hambrücken (Eingerichtet von KDW-TOOLtech)